Innovation.

High-tech und Tradition, Notfallmedizin und Innovation – UNSER* Alleinstellungsmerkmal

Ist Innovation an ländlichen Notarztstandorten ausgeschlossen? – Nein!

Das auch WIR* innovativ sein können, haben WIR* als Arbeitsgruppe  bewiesen: Ohne ein durch Spendengelder im Projekt finanziertes mobiles Ultraschallgerät für den Einsatz „Draussen“, hätten WIR* einem jungen Patienten möglicherweise nicht mehr helfen können und ein sogenanntes „Jet-Phänomen“, was in unserem Fall einer lebensgefährlichen Blutung in den Brustkorb entsprach, nicht erkennen können.

Bildschirmfoto 2016-07-27 um 09.36.45

Viele Fallberichte unterstreichen zunehmend den lebensrettenden Einsatz tragbarer Ultraschallgeräte im Notarztdienst. Training in der Anwendung und Verfügbarkeit der Technik vorausgesetzt!

In diesem Zusammenhang sind wir möglicherweise auch weltweit die ersten, die dieses Phänomen beschreiben. Darüber haben wir jüngst eine Veröffentlichung geschrieben und online bereits in der Fachpresse publiziert. Damit ist UNSEREM* Projekt Aufmerksamkeit im gesamten deutschsprachigen Raum garantiert – dies ist ebenfalls nachhaltige Nachwuchsarbeit und ein toller Erfolg für das ganze Team.

Bildschirmfoto 2016-07-27 um 09.10.48

Ein Experiment: ein Spritze und ein Luftballon, beide mit Wasser gefüllt. Bei Entleerung der Spritze in den Ballon entsteht eine Strömung im Luftballon, welche mit einem Schallkopf beobachtetet werden kann. Soweit die Theorie. Was aber, wenn die Strömung einer aktiven Blutung in den Brustkorb eines Notfallpatienten entspricht..

WIR* haben gezeigt, was im Bereich der Notfallmedizin, in kürzester Zeit möglich ist, wenn Ausbildung, Training im Team und der Einsatz von High-tech in der Präklinik zusammen kommen.

Hier geht es zum Artikel: Notfallsonographischer Nachweis einer pulmonalen Arrosionsblutung bei Leitsymptom Thoraxschmerz und Dyspnoe

Simulationstraining

Ein weiterer Schritt und ein zeitnahes Projektziel ist der Aufbau von Simulationstrainings zur Steigerung der notärztlichen und notfallmedizinischen Versorgungsqualität – als Teamleistung von Notfallsanitätern, Medizinstudenten und Notärzten – UNSER* Weg einer nachhaltigen Nachwuchssicherung.

Teammitglieder bei einer Demonstration am Tag des Ehrenamtes...

Teammitglieder bei einer Demonstration am Tag des Ehrenamtes…

UNSER* Alleinsgtellungsmerkmal: die notfallmedizinische Versorgung rund um die legendäre Nürburgring-Nordschleife.

Expect the unexpected.

UNSER* Ziel 2016: Seien Sie gespannt…

Grenzgänger

Gegenseitige Lernprozesse können dann resultieren, wenn „Grenzgänger“ z.B. aus dem Bereich des Extremsport und der Notfallmedizin zusammen kommen. Für beide gilt:

Grenzen dürfen nicht überschritten werden, sie agieren oft am Limit gegen die Zeit und kennen die Gefahren.

„Grenzgänger“ verbinden – ein Anspruch auch im Teilprojekt European Network!

Header Air Zermatt.001

Exkursion zur Basis der Air Zermatt (Schweiz) im August 2016. Motto der Reise: 2 Welten – eine Tradition. Innovation und notfallmedizinische Tradition sind auch dort eng verbunden. (c) Arbeitsgruppe UNSER* NOTARZT

 

UNSER* Weg zum Netzwerk der Traumaspezialisten: ein gemeinsames wissenschaftliches Poster!

Hier geht es zum Artikel: Implementierung von präklinischer Notfallsonographie und Simulator-basiertem Ultraschalltraining. Meta-Marketing als Weg zur Finanzierung und Implementierung?, Supplement Nr. 5 – 2018 – Deutscher Interdisziplinärer Notfallmedizin Kongress 22. – 23. März 2018, Koblenz, Anästh Intensivmed 2018;59:S93-S116

 

 

Innovation

Im Umfeld des legendären Nürburgring gilt: Notfallmedizin hat bei UNS* Tradition – Innovation auch….und dies seit Jahrzehnten.

 


 IHR* Weg an IHREM* Notarztstandort?