Wenn die Retter zu spät kommen…

So der Titel eines SWR Sendebeitrages vom 18.01.2018. In der Sendung „Odysso“ wurde unsere Projektinitiative vorgestellt. Notärztliche Nachwuchsgewinnung und Finanzierung der Notarztstandorte sind Schlüsselfaktoren zur Sicherstellung der notärztlichen Versorgung auf dem Land.

Nicht alle Projektmitglieder konnten im Filmbeitrag zu Wort kommen:
Um eine insgesamt bessere Notfallversorgung zu erreichen, setzen sich 26 Menschen mit ganz unterschiedlichen Qualifikationen und Ausbildungen im Projekt ein. Auf unserer Homepage sind einige davon zu sehen. Darunter sind nicht nur Ärzte, sondern auch Medizinstudenten, Rettungsassistenten/Notfallsanitäter und Auszubildende, Feuerwehrleute, Politiker, Projektmanager und natürlich der Vorstand des Fördervereins St. Josef Krankenhaus Adenau, in dem das Projekt UNSER* NOTARZT angesiedelt ist. Weitere Unterstützer kommen aus der gesamten Bevölkerung, von Privatpersonen über Firmen bis hin zu den Adenauer Zünften.

Diesen Unterstützern gilt es Danke zu sagen!